Roland VersaUV LEJ-640F

Drucken

VersaUV LEJ-640F

Mit den LED-UV-Flachbettdruckern der VersaUV LEJ-640F-Serie können Sie auf sowohl flexible als auch starre Materialien mit einer Dicke bis zu 15 cm drucken. Mit einer Druckbettbreite von 1,6 m x bis zu 3,2 m deckt der LEJ-640F einen großen Anwendungsbereich ab, zu dem auch Verpackungsprototypen, Beschilderung und Displays gehören.

Flachbettdrucke auf bis zu 15 cm dicken Druckträgern

Der VersaUV LEJ-640F druckt CMYK, weiße und transparente Tinten auf sowohl flexible als auch starre Materialien mit bis zu 15 cm Dicke. Für auffällige Texte und Graphiken können Sie Weiß auf eine Vielzahl transparenter oder dunkler Substrate drucken. Mit der transparenten Tinte kreieren Sie Relief- und Prägedruckeffekte. Mit einer Druckbettbreite von 1,6 m x bis zu 3,2 m deckt der LEJ-640F einen großen Anwendungsbereich ab, zu dem auch Verpackungsprototypen, Beschilderung und Displays gehören.

  • Spezialtinten sorgen für hohe Wertigkeit und steigern Ihre Kreativität

    Dank seiner Erweiterung um weiße und transparente Tinten übertrifft der LEJ-640F herkömmliche CMYK-Drucker. Weiße Tinte mit hoher Deckkraft ermöglicht gestochen scharfen, hellen Text und entsprechende Grafiken auf einer Vielzahl farbiger und transparenter Druckträger. Mit der transparenten (durchsichtigen) Tinte kreieren Sie durch Schichtung Relief- und Prägedruckeffekte. Die Tinte lässt sich auch für eindrucksvolle Hochglanz- und Mattbeschichtungen verwenden.

  • Vielseitigkeit

    Der LEJ-640F kann auf eine Vielzahl von Materialien drucken: starre und flexible Substrate und Folien. Hierzu gehören Medien aus Polyurethan, Styropor, Polypropylen, Pappe sowie Aluminiumblech, profilierte Pappe oder Wellpappe und Acryl. Bedruckt werden können auch flexible Medien aus selbsthaftendem Vinyl, Polykarbonat, PET, Polyethylen sowie PVC-Banner.

  • Fortschrittliche Technik

    Ein vollautomatischer eingebauter Sensor bestimmt für jeden Druckauftrag die erforderliche Druckkopfhöhe. Diese Funktion verhindert das Anstoßen des Kopfes und gewährleistet zuverlässiges Drucken in hoher Qualität bis zu 1440 x 1440 dpi auf Druckträgern mit einem Gewicht bis zu 200 kg. Zur Vereinfachung des Medienhandlings und Gewährleistung maximaler Produktivität lässt sich das Druckbett in sieben Bereiche einteilen.

  • Große UV-LED-Lampen erhöhen die Produktivität und senken die Kosten

    Der LEJ-640F ist mit UV-LED-Lampen der neuesten Generation ausgestattet, die für das Aushärten der ECO-UV-Tinten von Roland konzipiert wurden. Dieses hochmoderne System ist sicher in der Anwendung und hat nur einen geringen Energiebedarf. Die Lampen haben eine Lebensdauer von bis zu 10.000 Stunden. Für eine optimale Bildqualität stellen die Lampen ihre Position automatisch in jedem Druckmodus selbst neu ein.

    *Die Lebensdauer der UV-LED-Lampen von Roland kann je nach Temperatur und Druckbedingungen variieren.

  • Drei Tintenkonfigurationen

    Bei Roland DG wählen Sie selbst die Tintenkonfiguration, die sich für Ihren Anwendungsbereich am besten eignet. Die standardmäßige Konfiguration mit CMYK + Weiß + Transparent hat den größten Einsatzbereich. Die Konfiguration CMYK + Weiß + Weiß eignet sich hervorragend für Deckweißdrucke auf transparenten und dunklen Substraten. Die Konfiguration CMYK + Hochglanz + Hochglanz ist ideal für Doming- oder Prägedruckeffekte geeignet. Bei dieser letzten Tintenkombination kann die transparente Tinte schneller aufgetragen werden als bei der Standardkonfiguration.

  • ECO-UV-Tinte

    Die ECO-UV-Tinte garantiert eine große Farbvielfalt und hohe Dichte. Die Tinte benötigt keine Trockenzeit und bleibt flexibel. Sie kann somit nicht brechen, wenn das Material gebogen oder gedehnt wird. ECO-UV ist in Kassetten á 220 ml und 500 ml* und in den Farben CMYK + Weiß + Hochglanz erhältlich. Roland DG empfiehlt, diese Tinte in Kombination mit einer Absaugvorrichtung zu verwenden.

    * Weiße Tinte ist nur verfügbar in 220-ml-Kartuschen

  • Roland VersaWorks

    Diese Geräte werden mit VersaWorks geliefert, einer leistungsstarken und nutzerfreundlichen RIP-Software, die speziell für Rolands Tintenstrahltechnologie entwickelt wurde. Diese Software ermöglicht Ihnen die optimale Nutzung Ihres Geräts. VersaWorks-Updates können kostenlos heruntergeladen werden.

Die Produktreihe VersaUV

Die Serie LEJ-640F gehört zur VersaUV-Familie, bei der die eingebauten LED-Lampen das Aushärten der UV-Tinte übernehmen. Es stehen drei Modelle zur Verfügung:
- LEJ-640 F210: Tischgröße 1,6 m x 2,1 m
- LEJ-640 F250: Tischgröße 1,6 m x 2,5 m
- LEJ-640 F320: Tischgröße 1,6 m x 3,2 m

Der VersaUV LEJ-640F ist das ideale Gerät zum Bedrucken starrer Materialien. Suchen Sie ein Gerät, das Ihre Drucke auch ausschneidet? Dann entscheiden Sie sich für die VersaUV LEC-Serie.

 

Technologie UV-InkJet LED Flachbett
Drucktechnik  6 Köpfe, piezoelektrisch, UV-LED
Medien Abmessungen Breite 1625 mm, Länge 2100 mm (ausziehbar)
Stärke bis 150 mm
Gewicht Maximal 200 kg
Druckbereich *1 LEJ-640 F210: Breite 1615 mm, Länge 2100 mm
LEJ-640 F250: Breite 1615 mm, Länge 2624 mm
LEJ-640 F320: Breite 1615 mm, Länge 3324 mm
Länge außerhalb des Bereichs *2 1870 mm
Tintenkartuschen Typ Roland ECO-UV, 220 cm³, 500 cm³
Farben Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz, Weiß und Glanzlack
Vakuumsystem Turbine 2,2 kW (Drehstrom) mit Schalldämpfersystem
Aufteilung LEJ-640 F210: 4 auswählbare Bereiche, LEJ-640 F250: 5 Bereiche, LEJ-640 F320: 6 Bereiche
Schnittstelle Ethernet Base 10/100
Druckauflösung (dpi)  Maximal 1440 dpi
Bewegungen Schrittmotoren 24.000 Impulse/mm
Entfernungsgenauigkeit Fehler von weniger als ± 0,3 % der zurückgelegten Strecke oder ± 0,3 mm (25 °C)
Wiederholgenauigkeit bei horizontaler Positionierung ± 0,01 mm 
Bedienfeld LCD B/N 6-Zoll
Auftragseinstellungen Kontinuierlich, unbeladen, zurück zum Ursprung, geschichtet
Medienhöhenerfassung Manuell / automatisch optisch (Laserlichtschranke) bei opaken Materialien
Oberflächen-Homogenitätsprüfung Optisch (Laserlichtschranke)
Leistungsbedarf  380 V Drehstrom (3+GND), Steckkontakt 16 A 50/60 Hz
Stromverbrauch mit Vakuumsystem 2.700 W
Im Stand-by-Modus 150 W
Geräuschemission (mit Vakuumsystem) < 70 dB
Druckluftbedarf Druck 4 bis 7 bar
Volumen *3 < 3 Liter/Stunde
Umgebung Gerät eingeschaltet Betriebstemperatur: 20-32 °C, Luftfeuchte 35-80 % (keine Kondensation)
Gerät ausgeschaltet Betriebstemperatur: 5-45 ℃, Luftfeuchte 20-80 % (keine Kondensation)
Abmessungen LEJ-640 F210: 3184 x 3283 x 1300 mm
LEJ-640 F250: 3184 x 3760 x 1300 mm
LEJ-640 F320: 3184 x 4455 x 1300 mm
Druckbetthöhe 895 mm
Gewicht Nettogewicht LEJ-640 F210: 800kg, LEJ-640 F250: 900kg, LEJ-640 F320: 1050kg
Verteilung 4 Punkte Durchmesser 120 mm (1510 x 2910 mm)

*1 funktionale Abmessungen Vakuumbett
*2 nicht abgedeckte Länge, außerhalb Druckeinheit.
*3 abhängig von der Anzahl der Anläufe des Vakuumsystems, Luft wird nur für Ventilbefehle verwendet.
*4 sofern erforderlich und gegen Aufpreis (Turmmontage vor Ort).
Das Gerät darf nur von Personen verwendet werden, die von Roland eingewiesen und geschult wurden. Der Anbau des Luftabsaugsystems ist erforderlich.

 

ECO-UV-Tinte

EUV4-CY

Zyan, 220 ml

EUV4-MG

Magenta, 220 ml

EUV4-YE

Gelb, 220 ml

EUV4-BK

Schwarz, 220 ml

EUV4-WH

Weiß, 220 ml

EUV4-GL

Glanzlack, 220 ml

EUV4-5CY Zyan, 500 ml
EUV4-5MG Magenta, 500 ml
EUV4-5YE Gelb, 500 ml
EUV4-5BK Schwarz, 500 ml
EUV4-5GL Glanzlack, 500 ml

Reinigungsflüssigkeit

SL-CL

1 St.

Angebot anfordern